Netzwerk aus Vereinen und Beratungsangeboten

Wären wir als Eltern eines intensivpflichtigen Kindes in ihrem ersten Lebensjahr nicht auf Ilka getroffen, die eine Budgetassistenz anbietet, so hätten wir vermutlich zwei weitere Jahre nicht schlafen können. Aber wir haben die Empfehlung durch Zufall erhalten. 

 

Wieso wissen viele betroffene Familien und Fachkräfte nicht, dass auch Kinder mit Behinderungen und chronischen Krankheiten einen Pflegegrad (und nicht nur Senioren) beantragen können? 

 

Es gibt neben Ilka noch so viele andere tolle Beratungsangebote und Vereine. All diese Angebote sollen später auf der Plattform vorgeschlagen werden. Ich versuche diese ausfindig zu machen. 

 

  • Du bist im Vorstand eines Vereins, der sich um Kinder mit Behinderungen, chronischen Erkrankungen oder anderen sonderpädagogischen Themen kümmert? 
  • Du kennst ein Beratungsangebot zur Teilhabe?
  • Du bist Coach:in oder Therapeut:in in dem Bereich und berätst aktiv?
  • Du bist Ärzt:in, Therapeut:in, Schulbegleiter:in, Sonderpädagog:in und förderst Kinder mit Behinderungen? 
  • Du hast noch eine grandiose Idee zur Vernetzung?

 

Melde dich wirklich wirklich gerne bei mir. Ich freue mich spannende und aktive Angebote kennenzulernen und diese mithilfe der Plattform weiterempfehlen zu können!



Eltern von Kindern mit Behinderungen oder chronischer Erkrankung benötigen Angebote wie deine, finden sie aber meist erst viel zu spät, nur durch Zufall oder eben gar nicht. Das möchte ich mit dem Projekt Seelenfrieda ändern! 

 

Ziel ist die Entwicklung der digitalen Plattform. Sie dient Eltern, Familien und Fachkräften von Kindern mit Behinderungen oder chronischer Erkrankung gezielt und gebündelt Informationen zu erhalten. Zum Beispiel zu Leistungsansprüchen, zu Beratungsangeboten oder zu deinem Angebot.  

 

Du bietest Eltern von von Kindern mit Behinderung oder chronischer Erkrankung Leistungen, Unterstützung, Therapien oder ähnliches an? Dann lade ich dich ganz herzlich ein, dein konkretes Angebot genau deinen Zielkund:innen über diese Plattform zu präsentieren. 

 

In der Umfrage kannst du deine Wünsche und Fragen, Kritik und Anmerkungen gerne einbringen, um die Entwicklung möglichst von Anfang an an die Bedürfnisse der Dienstleister:innen, aber auch an die der Suchenden anzupassen.

 

Mit der Umfrage verpflichtest du dich zu keiner Zusammenarbeit mit mir. Es gibt mir erstmals Aufschluss darüber, wie eine Zusammenarbeit zwischen uns aussehen könnte. Ich lade dich anschließend zu einem persönlichen Gespräch ein, wenn du interessiert bist. 

 

Ich freue mich auf jeden Fall sehr auf eine Kooperation mit dir. 

Ich weiß, wie kostbar deine Zeit ist. Daher schätze ich es umso mehr, dass du mir deine Zeit und deine Aufmerksamkeit schenkst. 

 

Ganz, ganz herzlichen Dank! 

 

 

P.S.: Ich freue mich über jede Vernetzung, ob Angebot, Frage oder Kritik! Schreib mir gerne eine email an: Isa@seelenfrieda.de



Wie geht es weiter?

Im nächsten Schritt werte ich die Ergebnisse der Umfrage aus. Dich interessieren die Ergebnisse?

 

Du möchtest nicht verpassen, wie die Entwicklung der Plattform voranschreitet?

 

Du hast Lust, den Weg weiter mitzugehen und dich vielleicht weiter einzubringen? 

 

Super gerne nehme ich dich weiter mit.

Melde dich am besten direkt zur Seelenfrieda - Post an, dann weißt du mit als Erstes Bescheid und wir bleiben in Kontakt! 

 

Ich freue mich auf alles, was Seelenfrieda bewegen wird.